Weniger Verletzte und Tote bei Verkehrsunfällen im Saarland

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die Zahl der bei einem Verkehrsunfall verletzten oder ums Leben gekommenen Menschen im Saarland ist 2019 zurückgegangen. Insgesamt wurden rund 4760 Männer, Frauen und Kinder verletzt, das waren drei Prozent weniger als im Jahr zuvor. Die Daten veröffentlichte das Statistische

Go to Source