Hochtief: Beteiligung in Spanien drückt kräftig auf Gewinn

Der Essener Baukonzern Hochtief hat im zweiten Quartal wegen der Corona-Pandemie deutlich weniger verdient. Vor allem liefen die Geschäfte des spanischen Autobahnbetreibers Abertis, an dem Hochtief rund 20 Prozent hält, wegen der Krise deutlich schlechter. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn sei

Go to Source