Nach Havertz-Verkauf: Leverkusen holt nicht unbedingt Neue

Bayer Leverkusen wird nach dem Verkauf von 100-Millionen-Mann Kai Havertz nicht zwangsläufig noch neue Spieler verpflichten. „Es ist klar, dass wir uns umsehen. Und ich schließe nicht aus, dass noch was passiert. Aber wir werden keine verrückten Sachen machen“, sagte Sportdirektor Simon Rolfes am Mi

Go to Source