Kategorien
Allgemein

Woelkis Missbrauchsuntersuchung: Erzbistum Köln hatte Einblick in brisante Fälle

Die schleppende Aufklärung der Missbrauchsfälle im Erzbistum Köln überschattet die Frühjahrs-Vollversammlung der Bischöfe. Kardinal Woelki gerät durch neue Erkenntnisse immer stärker unter Druck.  Es ist der 27. März 2020, als Staatsanwälte in Köln die Akten sehen wollen. Seit einem Jahr haben sie b

Go to Source