Kategorien
Allgemein

Freistaat erbt Hunderte Nachlässe: Verwertung oft schwierig

Vermüllte Wohnungen, alte Autos, Ruinen: Der Freistaat Sachsen macht jährlich gut 1000 Erbschaften. Lukrativ sind sie nur selten. Per Gesetz fallen vielmehr überschuldete Nachlässe oder solche an das Land, die gerade mal zur Begleichung der Gläubigerforderungen ausreichen. „Wir sind bemüht, innerhal

Go to Source